Wildlachs auf Kräuterbett gegrillt mit mediterranem Gemüse an Honig-Senf-Dill Sauce

Zutaten für 4 Personen

  • 800g Wildlachs ohne Haut
  • 2 Paprika Rot
  • 1,Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frische Kräuter ( Rosmarin-, Thymianstengel, Oregano)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Orange
  • 1 Zitronen

Für die Sauce

  • 3 TL gehackter Dill
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Senf
  • 1 EL warmes Wasser

Werkzeuge:

  • geda Pelletgrill Odin 65
  • geda Gusseisenplatte
  • Mörser mit Stößel
  • Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • kleine Schüssel

Zubereitung

  1. Lachs und Gemüse waschen, putzen und das Gemüse in grobe Stücke schneiden.
  2. Knoblauch und Zwiebel fein schneiden und in den Mörser geben, dazu Salz und grober Pfeffer, 5 EL Olivenöl. Fein mörsern und das Gemüse damit marinieren.
  3. Grill auf 220 Grad erhitzen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gemüse direkt scharf an grillen auf der geda Gusseisenplatte und auf den oberen Grillrost legen, langsam fertig garen.
  5. Kräuter waschen und zu einem dichtem Bett legen, Zitronen- und Orangenscheiben darauf.
  6. Kräuterbett vorsichtig auf den Grillrost schieben und den Lach darauf legen
  7. Bei geschlossenen Decke mit indirekter Flamme den Lachs ca. 5/6 Minuten garen, Temperatur dabei auf Smoken runter stellen.
  8. Dill, Honig, Senf und das Wasser in einer Schüssel zu einer glatten Sauce rühren.
  9. Wenn geronnenes Eiweiß austritt und der Lachs auf leichtem Druck nachgibt ist er Gar.
  10. auf Teller anrichten

Ihr LandGlut Team wünscht guten Appetit

Sie wollen den geda Grill kennen lernen? Dann buchen Sie einen Beginner-Workshop.

Aufgrund der Vorgaben der WHO finden derzeit keine Workshops statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.